DWIH-Infoseminar bei den Deutsch-Russischen Tagen an der Staatlichen Universität Perm

Eine Frau steht vor einem Publikum an einem Rednerpult mit Laptop. © Fotolia

Am 21. Mai 2019 organisiert das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) in Moskau ein Infoseminar im Rahmen der Deutsch-Russischen Tage der Wissenschaft an der Staatlichen Universität Perm.

Deutsche Wissenschafts- und Forschungsförderorganisationen, die als Hauptunterstützer am Beirat des DWIH Moskau teilnehmen, stellen ihre Profile und Programme vor und informieren über Instrumente und Maßnahmen, zur Förderung deutsch-russischer Kooperationsprojekte in den Bereichen Wissenschaft und Innovation.

Anlass ist das naturwissenschaftliche Forum «Wissenschaften und globale Herausforderungen im 21. Jahrhundert» an der Universität Perm. Die Deutsch-Russischen Tage der Wissenschaft werden im Rahmen des Deutsch-Russischen Jahres der Hochschulkooperation und Wissenschaft 2018-2020 organisiert.

Zu den Veranstaltungen sind Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter, Dozenten, Professoren, die Vertreter der regionalen Hochschulen und Unternehmen sowie alle Interessierte eingeladen.

 

Informationen zur Veranstaltung

21. Mai 2019, 15:30 bis 18:00 Uhr

Perm, die Staatliche Universität Perm
Veranstalter: Deutsches Wissenschafts- und Innovationshaus in Moskau in Kooperation mit der Staatlichen Universität Perm