„Tief ins Eis – weit in die Zukunft“ – Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Projektes „MOSAIC“ teilen ihre Eindrücke von der Expedition

© Folke Mehrtens/Alfred-Wegener-Institut

Im Rahmen der Deutschen Woche in St. Petersburg sprechen deutsche und russische Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Expedition „MOSAIC“ über die Ziele und Ergebnisse des Projektes und teilen ihre Eindrücke von der Expedition auf dem Schiff „Polarstern“ in der Arktis. Eines der Highlights des Programms wird die Präsentation von Bildern der Fotografin Esther Horvath von der MOSAIC-Expedition sein.

Mehr Informationen über die MOSAIC-Expedition finden Sie auf https://mosaic-expedition.org/expedition/

 

Informationen zur Veranstaltung

28. April 2021

Онлайн
Veranstalter: Deutsches Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) in Moskau, DAAD-Informationszentrum St. Petersburg